Home
News
Island
Namibia
Korsika
Norwegen
Griechenland
Kroatien
Sardinien
Sahara / Westafrika
Alpen
Venedig
Südafrika
Südfrankreich
Schottland
Mallorca
Loire / Burgund
Norditalien / Tessin
Cinque Terre / Elba
Toskana
Spanische Pyrenäen
Teneriffa
Schwarzweiss
Schwäbische Alb
Motorrad
Fotografie
über mich

Korsika

Wie unschwer zu erkennen, ist Korsika eines meiner bevorzugten Reiseziele. Korsika hat fantastische Strassen zum Motorrad fahren, eine tolle, wilde Landschaft und normalerweise schönes Wetter mit angenehmen Temperaturen (bekanntermassen zum Motorrad fahren nicht unwichtig). Die Infrastruktur ist hervorragend. Egal, ob man mit dem Zelt unterwegs ist (wild zelten ist allerdings seit vielen Jahren verboten) oder in Hotels und Pensionen nächtigt, auf Korsika findet jeder etwas.
Korsika wird treffenderweise als das Gebirge im Meer bezeichnet.
Von Süddeutschland aus ist die Insel schnell zu erreichen. 630 km nach Genua und dann mit der Nachtfähre übersetzen und schon ist man auf Korsika.
Bis auf die verbaute und nicht sehr reizvolle Ostküste zwischen Bastia und Porto Vecchio ist eigentlich alles auf Korsika sehenswert, so dass sich eine Aufzählung erübrigt. Schöne Küsten und Berglandschaften wechseln sich stetig ab. Morgens frühstückt man am Meer um zur Mittagszeit bereits im Gebirge unterwegs zu sein. Dieser Abwechslungsreichtum macht Korsika so spannend und reizvoll.
1984 Motorrad, 4 Wochen
1987 Motorrad, 3 Wochen
1988 Motorrad, 2 Wochen
1991 Motorrad, 2,5 Wochen
1993 Motorrad, 1 Woche
1993 Motorrad, 1 Woche
1995 Auto, 1,5 Wochen
1996 Motorrad, 2 Wochen
2001 Auto (Land Rover), 2,5 Wochen
2004 Auto (Land Rover), 2,5 Wochen (Korsika+Sardinien)
2006 Motorrad, 1,5 Wochen
2008 Motorrad, 1,5 Wochen
2010 Motorrad, 3 Wochen (Korsika+Sardinien)
2013 Motorrad, 1 Woche

©DSC_0188

©DSC_0195

©DSC_0196

©DSC_0199

©DSC_0207

©DSC_0208

©DSC_0225

©DSC_0232

©DSC_0233

©DSC_0265

©DSC_0292

©DSC_0296

©DSC_0309

©DSC_0311

navigation markus up22